Unsere zwei Bienenvölker leben im Magdeburger Umland. Ein Volk umfasst je nach Jahreszeit zwischen 10.000 bis 60.000 Tierchen.

Im November gab es das große Backen am Standort Magdeburg. Unsere Mitarbeitenden spendeten ihr Naschwerk, damit unsere Kollegin Steffi und unser Kollege Tobias unsere Un-BEE-Lievables gut durch den Winter bringen können.

 

Erinnert ihr euch noch an unsere BeeTS?

Unsere zwei Bienenvölker leben im Magdeburger Umland. Ein Volk umfasst je nach Jahreszeit zwischen 10.000 bis 60.000 Tierchen.

Im November gab es das große Backen am Standort Magdeburg. Unsere Mitarbeitenden spendeten ihr Naschwerk, damit unsere Kollegin Steffi und unser Kollege Tobias unsere Un-BEE-Lievables gut durch den Winter bringen können.

Nun wartet Ihr sicher schon ganz gespannt auf ein Update, was unsere flotten Flieger so treiben. Alle Bienchen sind auch in diesem Jahr erfolgreich durch den Winter gekommen. Sie erfreuen sich bester GeSUMMTheit und fliegen fleißig durch die Flora.

Im März wurde die Brut kontrolliert, eine große Nachkommenschaft stand uns ins Haus. UnBEElievable!

Einen knappen Monat später begannen Raps und Ahorn als Frühtracht zu blühen. Tobias entfernte alle überflüssigen Waben und setzte die Honigräume an. Da die Aprilnächte doch noch sehr kalt waren, kuschelten sich die bibbernden Bienen zwar lieber noch etwas aneinander und nahmen die Honigräume nur zögerlich an – aber keine Sorge, der erste Honig ist eingetragen und die Ernte darf bald beginnen. 

Honey, Honey, Honey: must be funny!

Danke an Steffi & Tobias, dass ihr euch so liebevoll um unsere Honigsammler kümmert.